Start Hamburger Schule Uranian Astrology
International Uranian Fellowship (IUF)

The International Uranian Fellowship (IUF) – Internationale Anhänger der Hamburger Schule Astrologie von Alfred Witte – wurde am 20.5.2007 in Den Haag, Niederlande, während des 2. Internationalen Konferenz der Witte-Astrologie gegründet.

Udo Rudolph (1921-2008), Leiter des Hamburger HSARC (Hamburg School Astrology Research Centre), hatte die Idee einen neuen Namen suchen, unter dem sich die natürlich gewachsene Gemeinschaft international befreundeter Astrologen zukünftig präsentieren kann. Es war den anwesenden 7 namhaften Persönlichkeiten schnell klar, dass in dem englischen Namen  »INTERNATIONAL« vorkommen muss, und ferner  »URANIAN«, was seit über 70 Jahren das verbreitetste internationale Synonym für Alfred Witte und seine Methode ist (von »URANIAN SYSTEM OF ASTROLOGY«).

Um 18:42 GMT konnten wir uns auf den neuen Namen  »International Uranian Fellowship« einigen und die IUF war gegründet – im Restaurant »Il Vesuvio« – auf Länge 4E17'57 und Breite 52N05'10. Anschließend bestätigten die Gründer ihre Anwesenheit auf der »Gründungsurkunde der IUF« mit Unterschrift:

Tiziana Ghirardini (Italien)
Meira B. Epstein (USA)
Maria Kay Simms (USA)
Lietta Catoni (Italien)
Francine Rasenberg (Niederlande)
Udo Rudolph † (Deutschland)
Michael Feist (Deutschland)

Organisatorisch wird die IUF heute durch den gleichberechtigten IUF-Core (IUFC) vertreten, bestehend aus:

Meira B. Epstein (USA)
Maria Kay Simms (USA)
Dr. Lietta Catoni (Italy)
Francine Rasenberg (Netherlands)
Michael Feist (Germany)
Liane Thomas Wade (USA)
Nona Gwynn Press (USA)
Dr. Winai Ouypornprasert (Thailand)
Neslihan Ayanoglu (Turkey)
Tiziana Chirardini (Italy)

Assoziierte Mitglieder des IUF-Kerns sind ferner: Penelope Bertucelli und Bill Meridian aus den USA.

Die International Uranian Fellowship ist heute eine Gemeinschaft von etwa 190 angeschlossenen Mitgliedern weltweit. Wir ehren den »Uranier« Alfred Witte, seine Methoden und die Astrologen, welche ihm folgten. Folgende Veranstaltungen gehören zur Geschichte der  IUF:

2006 - Bologna, IT
2007 - Den Haag, NL
2008 - Riga, LV
2009 - Hamburg, GER
2010 - New York, USA
2012 - Bangkok, Thailand
2014 - Istanbul, Türkei

Die IUF und der DAV (Deutscher Astrologen Verband e.V.) bezeichnen sich als befreundete Organisationen.

Michael Feist
IUF-Sitemanager
http://i-u-f.org


 

Copyright © 2017 Witte-Verlag, Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.